Der zweite Bayerische Landesschülerkongress wird veranstaltet vom Landesschülerrat in Bayern. Der Landesschülerrat in Bayern (LSR) bildet die gewählte Vertretung aller 1,7 Millionen Schülerinnen und Schüler Bayerns. Als gesetzlich legitimiertes Gremium bestehen wir aus insgesamt 12 Landesschülersprecherinnen und Landesschülersprechern, also jeweils zwei pro Schulart. Unser Gremium wird jeweils zu Schuljahresbeginn aus der Mitte der 40 Bezirksschülersprecherinnen und Bezirksschülersprecher, also der Landesschülerkonfrerenz (LSK), gewählt.

Wir fungieren als Ansprechpartner und Sprachrohr zwischen der bayerischen Schülerschaft und dem Kultusministerium sowie anderen Verbänden und Organisationen aus der Bildungspolitik. Wir vertreten die Anliegen und Meinungen unserer Schülerinnen und Schüler und veranstalten verschiedene schulartübergreifende Projekte und Aktionen, wie den Landesschülerkongress, der in der Regel alle zwei Jahre stattfindet.

Quelle: SMV Unterfranken / SMV-Portal

Mehr Informationen zur Bayerischen Schülerinnen- und Schülervertretung findetst du im SMV-Portal und auf unserer Homepage!